Wandertag der 3. Klassen nach Gaiselberg

Trotz herbstlichem Wetter marschierten die 3. Klassen am 26.6.13 nach Gaiselberg. Nach einer köstlichen Stärkung im "Bruckner-Keller" durften die Kinder die Weinkeller erforschen. Zum Abschluss wurde noch der Hausberg unsicher gemacht. Ein herzliches Dankeschön an Anita Glück und Martina Bruckner für die leckeren Kuchen!

Zu den Fotos

 

 

Radfahrprüfung 4.Kl

Am 20.6. fand für die Kinder der 4. Klassen die praktische Radfahrprüfung statt. Mit vollem Eifer versuchten die Kinder, die Prüfungsstrecke so gut als möglich zu absolvieren. Anfängliche Nervosität bei den Kindern wich bei den meisten nach kurzer Zeit der Konzentration. So konnte ein Großteil der Gruppe die Prüfung positiv bewerkstelligen.

Zu den Fotos

 

 

Amethystwelt Maissau 4.Kl

Am 14.6. fuhren die Kinder der 4a mit ihrem Lehrer und einigen Eltern zur Amethystwelt nach Maissau. Die Kinder durften dort selbst nach Amethysten schürfen. Danach nahmen sie an einer Führung zum Thema "Wie entsteht ein Amethyst?" teil. Zum Abschluss grillten sich die Kinder selbst Würstchen und durften sich am Spielplatz austoben.

Zu den Fotos

 

 

Museumsdorf Niedersulz - 1.Klassen

 

Zu den Fotos

 

 

Musical

Die Kinder der 3. Klassen studierten in den letzten Monaten das Musical "Wenn aus Fremden Freunde werden" ein. Natürlich wurde dieses Musical im Kulturhaus aufgeführt, und es wurde ein toller Erfolg. Alle anderen Volksschulklassen beteiligten sich an diesem Projekt mit Plakaten, Liedern, selbst gebastelten Anhängern,... Der Elterverein kümmerte sich um das Essen. Familie Kayabasi beteiligte sich ebenfalls, indem sie türkischen Tee und türkische Brote den Gästen anboten.

Zu den Fotos

 

 

Ausflug - Ernstbrunn - 3. Klassen

Trotz 33 Grad Hitze erlebten unsere "Musicalstars" einen aufregenden Vormittag im Wildpark Ernstbrunn. Die Kinder konnten die Tiere wortwörtlich "hautnah" erleben.

Zu den Fotos

 

 

Projekttag - Rosenburg/Ottensteiner Stausee

Die Kinder der 4a fuhren mit ihrem Lehrer zur Rosenburg. Dort sahen sie sich zuerst die Burg im Inneren an. Danach besuchten sie die Falkenschau, die den Kindern sehr gut gefiel. Im Anschluss daran fuhr die Gruppe zum Ottensteiner Stausee. Dort unternahmen sie eine Rundfahrt mit einem Schiff. Danach besuchten die Kinder mit ihrem Lehrer das Kraftwerk Ottenstein. Hier bestaunten sie die großen Generatoren und Turbinen. Sogar in die Staumauer durften sie gehen. Müde aber einige Erfahrungen reicher, kam die Gruppe um 17 Uhr wieder bei der Volksschule an.

Zu den Fotos

 

 

Schwimmmeisterschaft Bezirk Gänserndorf

Am 8. Mai fand die jährliche Schwimmmeisterschaft im Gänserndorfer Hallenbad statt. Die VS Zistersdorf errang im Bewerb "4. Klasse Brust" den guten 3. Platz. Wir mussten uns nur den VS Gänserndorf und Matzen geschlagen geben.

Zu den Fotos

 

 

Fortbildung für Lehrer - Feuerlöschübung

Anfgang Mai drückten die Lehrer der Allgemeinen Sonderschule und der Volksschule Zistersdorf an einem Nachmittag gemeinsam die Schulbank. Vortragende waren Personen der Freiwilligen Feuerwehr Zistersdorf. Dem Lehrpersonal wurde zuerst einiges in der Theorie über Feuer, dessen Gefahren und die richtigen Löschverfahren vermittelt. Danach ging´s hinaus ins Freie, wo die Lehrer/innen verschiedenste Arten von Feuerlöschern ausprobierten. Wir wollen uns nochmals bei der Feuerwehr bedanken, die sich diesen Nachmittag für uns Zeit genommen haben. Das Lehrerteam der VS und der ASO.

Zu den Fotos

 

 

Hallo Auto

 

Zu den Fotos

 

 

Radfahrworkshop für die 3. und 4. Klassen

Vor kurzem stand ein Frühlingstag für die dritteen und vierten Klassen ganz im Zeichen der Verkehrssicherheit. Die Easy Drivers MOBILE RADFAHRSCHULE besuchte die Volksschülerinnen und Volksschüler und bereitete die Kinder intensiv auf ihre zukünftige Verkehrsteilnahme mit dem eigenen Fahrrad vor. Im Vordergrund stand die Verbesserung des Eigenkönnens am Rad, wichtige Aspekte zum Thema Sicherheit im Straßenverkehr sowie eine Überprüfung der eigenen Fahrräder und Helme in Hinblick auf die Verkehrstauglichkeit. Ganz besonders interessant war dies für die Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse, steht doch mit der freiwilligen Radfahrprüfung noch in diesem Schuljahr für Sie ein wichtiges Ereignis ins Haus.

Zu den Fotos

 

 

Wien-Tag der vierten Klassen

Am 2.5. fuhren die Kinder der vierten Klassen, nach dem sie in den letzten Wochen "Wien" im Sachunterricht genau durchgemacht hatten, mit ihren Lehrern nach Wien. Dort sahen sie sich den Stephansdom und dessen nähere Umgebung an. Vor dem Nachhausefahren gab´s noch ein Eis am Schwedenplatz.

Zu den Fotos

 

 

Projekttag der 4a

Am 23.4. fuhren die Kinder der 4a mit ihrem Lehrer zur Burg Kreuzenstein. Dort nahmen sie an einer sehr interessanten Führung teil. Nach einer Spielpause auf dem Spielplatz und einem mittelalterlichen Mittagessen brachte sie der Bus zur Buschberghütte. Von dort wanderten die Kinder und ihre Begleitpersonen zur Oberleiser Aussichtswarte. Dort wurden die etwas müden Wanderer vom Bus wieder abgeholt. Das war ein sehr abwechslungsreicher schöner Nachmittag.

Zu den Fotos

 

 

Lesenacht der 3. Klassen am 11.4.2013

Die aufregende Nacht in der Schule war eine tolle und wertvolle Erfahrung für alle Kinder. Das soziale Miteinander der beiden Klassengemeinschaften stand im Vordergrund und war für die Schüler und Schülerinnen von besonderer pädagogischer Bedeutung!

Zu den Fotos

 

 

Gefiederter Besuch in den 1. Klassen

 

Zu den Fotos

 

 

Lesung mit der Kinderbuchautorin Gabriele Rittig

Am Donnerstag, den 28.2.2013, fand eine Lesung mit der Kinderbuchautorin Gabriele Rittig statt. Der Altersgruppe entsprechend wurden verschiedene Bücher vorgestellt. Die Kinder wurden zum aktiven Mitgestalten animiert. Die Begeisterung zum Lesen konnte so wieder geweckt werden.

Zu den Fotos

 

 

Aufsatzunterricht in den 2. Klassen

Sehr lustbetont und lehrreich war der Geschichtentag zum Thema "Apfelstrudel".

Zu den Fotos

 

 

Fasching - Faschingsumzug

Auch heuer feierten wir in der Schule Fasching. Die Kinder und die Lehrer/innen verkleideten sich schon am Vormittag. Am Nachmittag nahm die Lehrerschaft am traditionellen Umzug durch die Stadt teil. Unter dem Motto "Menschen aus verschiedenen Ländern" stellten wir verschiedene Nationalitäten dar. Dies ist ein Beitrag zum Projekt "Wie aus Fremden Freunde werden", das sich über das ganze Schuljahr erstreckt. Der Höhepunkt dieses Projektes wird am 7. Juni in Form einer Ausstellung und einem Musical der Öffentlichkeit präsentiert.

Zu den Fotos

 

 

Projekt: "Spanien" - der Klasse 4b

Im Rahmen des Schulprojekts "Wenn aus Fremden Freunde werden" arbeitete die 4b an einem Projekt über Spanien. Frau Lehrer Reischütz konnte den Kindern viel Interessantes über das Land näherbringen, da sie mit 21 Jahren 1 Jahr in Madrid gelebt hat. Wissenswertes über Spanien wurde in einem, von den Kindern, selbstgestalteten Buch festgehalten, spanische Wörter wurden gelernt, spanische Gerichte wurden zubereitet (Tortilla Espanola, Empanadas, Zeichnungen von spanischen Künstlern (Picasso, Miro, Dali) wurden angefertigt und ein spanischer Tanz wurde einstudiert.

Zu den Fotos

 

 

Skitag

Am 15.1.2013 fuhren die Kinder der 3. und 4. Klasse bei Kaiserwetter nach Mönichkirchen. Dort konnten die Kinder im Rahmen der Aktion "Ski4free" das Skifahren und das Snowboarden kennen lernen. Auch die Fortgeschrittenen wurden in eigenen Gruppen durch Skilehrer gefordert und verbesserten dadurch ihr Können. Auch einige Eltern nahmen sich dankenswerterweise Zeit, um die Klassenlehrer dabei zu unterstützen, den Kindern einen schönen Tag zu bereiten. Die Kinder waren am Ende das Tages zwar sehr erschöpft, befanden diesen etwas anderen Schultag aber als "sehr cool". Eine Fortsetzung im nächsten Jahr wird bestimmt folgen!

Zu den Fotos

 

 

Englisch-Musical "Magic" der Klasse 4b

Am 20. Dezember gaben die SchülerInnen der 4b Klasse der Volksschule Zistersdorf das Englisch - Musical "Magic" zum Besten. Vormittags präsentierten die Kinder das Musiktheaterstück allen Schülern und Lehrern der Schule . Abgerundet wurde der vorweihnachtliche Tag mit einer Abendveranstaltung für Eltern und Verwandte der DarstellerInnen. Der kräftige Applaus belohnte den Eifer und Einsatz der SchülerInnen . Einen schönen Abschluss bildetet das gemeinsame Singen von Weihnachtsliedern. Anschließend konnten sich die Gäste bei Tee und Lebkuchen stärken. Einstudiert wurde das Musical im Rahmen des Englischunterrichts von VL Sabine Totter mit Unterstützung der Klassenlehrerin VOL Gudrun Reischütz.

Fotos - siehe Link: VS.Musical

 

 

"Weihnachten im Schuhkarton"

Unsere Schule nahm heuer bei der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" teil. Dabei sammelten wir kleine Geschenke für arme Kinder in Weißrussland, die wir dann in mit Geschenkspapier eingepackten Schuhkartons sammelten. Kollegin Lehner-Ergin Michaela brachte uns Lehrern zuerst diese Aktion der Organisation "Geschenke der Hoffnung" näher. Mit Begeisterung waren die Kinder beim Sammeln und Verpacken der Kartons dabei. Danken wollen wir den Eltern, die bei dieser Aktion mitgewirkt haben.

                      Das Lehrerteam der Volksschule Zistersdorf

Zu den Fotos

 

 

Nikolausfeier

Am 6.12.2012 kam zu uns der Nikolaus in die Schule. Die Kinder sangen ihm zu Ehren Lieder und führten Tänze vor. Zum Dank brachte er den Kindern Lebkuchen.

Zu den Fotos

 

 

Wandertag der 1.Klassen

Am 11.9.2012 gingen die Kinder der 1. Klassen mit ihren Lehrerinnen wandern. An diesem sehr sonnigen herbstlichen Tag marschierten sie nach Groß-Inzersdorf. Großen Spaß machte allen die Pause bei den Pferden. Einen schönen Abschluss bildete der Besuch am Spielplatz.

Zu den Fotos

 

 

Die Kinder der beiden 4ten Klassen nutzten das herrliche Wetter und gingen mit ihren Lehrern am 14.12.12 rodeln. Für die nette Bewirtung wollen wir uns recht herzlich bei den Familien Stetzl und Kröner bedanken.

Zu den Fotos

 

 

Sachunterricht - 4. Klasse - Thema: "Unser Körper"

Die Kinder der 4a nahmen mit ihrem Lehrer im Sachunterricht den Körper durch - die Körperteile, das menschliche Skelett und die inneren Organe. Zu diesem Thema passend, zeichneten die Kinder gegenseitig ihre Körperumrisse auf großformatiges Papier. Danach wurden die Körper angemalt und ausgeschnitten. Nun zieren diese Kunstwerke den Gang der Schule.

Zu den Fotos

 

 

Ein Weinbauer bei uns in der Schule

Da wir im Weinviertel leben, wollten wir mehr über den Wein und dessen Herstellung erfahren. Wir nahmen dieses Thema im Unterricht zuerst genau durch. Danach luden wir den Winzer Herrn Kautz, den Vater eines Kindes aus der 4a, ein, mit uns das Thema noch genauer durchzunehmen. Diese 2 Stunden waren sehr interessant und kurzweilig. Ebenfalls werden wir in nächster Zukunft den Weinkeller von Herrn Kautz besichtigen. Fortsetzung folgt!

Zu den Fotos

 

 

Brandschutzseminar

Die Lehrer der Volks- und Sonderschule bildeten sich am 20.11.2012, am Nachmittag zum Thema "Brandschutz in der Schule", fort. Unser Brandschutzbeauftragter Herr Lehner besprach mit uns Vorgehensweisen, wie man sich im Brandfalle zu verhalten hat, und wie wir die Organinsation bei einem Brand in der Schule verbessern können.

Zu den Fotos

 

 

Stadionfahrt: Rapid Wien - WAC

Am 11.11. fuhren 21 Kinder und 9 Begleitpersonen ins Hanappi-Stadion. Obwohl Rapid eine 0:2 Niederlage einstecken musste, hatten die Kinder großen Spaß.

Zu den Fotos

 

 

Schnupperstunde - Judo

Ein Vetreter vom "Union Judo Club Zistersdorf" kam zu uns in die Schule und stellte den Kindern die Sportart Judo vor. An zwei Vormittagen durften alle Kinder der Volksschule jeweils an einer Judo-Schnupperstunde teilnehmen und so diese Sportart kennenlernen.

Zu den Fotos

 

 

Schulmuseum Michelstetten

Am 30.10. besuchten die 3. Klassen das Schulmuseum in Michelstetten. "Schule einst und heute": von Schiefertafel, Griffel, Tintenfass bis Eselsbank konnten wir alles entdecken.

Zu den Fotos

 

 

Die Feuerwehr stellt sich vor!

Am 18.10. kamen die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr Zistersdorf zu uns, zur Schule. Am Anger konnten sich die Schulkinder die verschiedenen Fahrzeuge der Feuerwehr aus nächster Nähe ansehen. Die Kinder erfuhren auch, wie vielfältig und abwechslungsreich die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr ist. Besonderer Höhepunkt war der Korbkran, mit dem die Kinder in luftige Höhe gebracht wurden (15m!). Maximale Auszugslänge = 30m

Zu den Fotos

 

 

St. Pölten - unsere Landeshauptstadt

Am 4.10. waren die Kinder der 4a in St. Pölten und sahen sich ihre Landeshauptstadt an. Wir durften das Regierungsviertel und die Innenstadt besichtigen. Highlights waren die Ausgrabung am Domplatz und die Reliquie des Hl. Hippolyts im Dom. Nach dem 5km langen Besichtigungsrundgang gab´s Mittagessen. Danach fuhren wir etwas erschöpft um 13.30 wieder nach Hause.

Zu den Fotos

 

 

  Werkerziehung - 3b

Mit unseren selbstgebastelten Blasraketen veranstalteten wir ein Wettfliegen in der Aula.

Zu den Fotos

 

 

  Tierbesuche in der 3b

Von Babyschildkröten bis zum Ferkel war bei uns diese Woche alles vertreten!

Zu den Fotos

 

 

  Tiere besuchen die Schule

Am 3.10. besuchten im Rahmen des Welttierschutztages viele Haustiere die 4a.Stolz zeigten die Kinder ihre Tiere den Mitschülern.

Zu den Fotos

 

 

  Unser eifriger Schulwart

Zu den Fotos

 

 

  Pizzatag der 3a

Im Zuge der 3.Klasse wollen wir möglichst viele Texte schreiben, die uns auf die Schularbeiten (4. Klasse) vorbereiten sollen. Zum Thema "Wir beschreiben einen Handlungsablauf" haben wir gemeinsam eine frische Pizza zubereitet. Danach durften die Kinder in Partnerarbeit das Pizzarezept in Aufsatzform zu Papier bringen. Als Belohnung verspeisten wir dann gemeinsam die Pizza .

Zu den Fotos

 

 

  Wandertag der 4. Klassen

Am 20.9.2012 wanderten die 4. Klassen bei schönem Wanderwetter auf die höchste Erhebung unseres Bezirkes - auf den Steinberg.

  Zu den Fotos

 

 

  Wandertag der 3. Klassen

Der Fußmarsch führte uns Richtung Jägerhaus durch den Zistersdorfer Wald nach Windisch Baumgarten zum Spielplatz. Dort konnten wir uns so richtig austoben und kamen erschöpft in der Schule an.

  Zu den Fotos