Schulische Nachmittagsbetreuung

 

 

 

 

 

 Betreuerinnen:

Andrea Frank

Birgit Christenberger

 

 

Inhalt und Ziel der schulischen Nachmittagsbetreuung ist, die Kinder auf sozialen, emotionalen, körperlichen und kreativen Weg zu fördern.

 

Wir versuchen die Schwächen der Kinder zu stärken und die Stärken der Kinder zu fördern.

 

Wir freuen uns sehr mit ihren Kindern den Nachmittag zu verbringen.

 

 

 

   

 

 

Ein Tagesablauf in der schulischen Nachmittagsbetreuung:

 

 

Ø  Ab 11.40 Uhr Sammelphase nach dem Unterricht

    Ø  Ab 12.00 Uhr Mittagessen der 1.Gruppe

    Ø  Ab 12.35 Uhr Sammelphase nach dem Unterricht und Mittagessen der 2.Gruppe

    Ø  Die 1.Lernstunde beginnt um 12.40 Uhr und endet um 13.30 Uhr

    Ø  Die 2.Lernstunde beginnt um 13.10 Uhr und endet um 14.00 Uhr

    Ø  In diesem Schuljahr findet wegen der unverbindlichen Übungen in der 6.Unterrichtsstunde – Montag und Donnerstag – noch eine 3.Lernstunde  

        statt. Diese beginnt um 14.10 Uhr und endet um 15.00 Uhr.

    Ø  Nach Ende der Lernstunden stellen wir verschiedene Angebote zur Auswahl wie z.B. Geburtstagsfeiern, Jausen, basteln, malen, zeichnen,

        Bewegung je nach Wetter im Schulgarten oder im Bewegungsraum …

   Ø  Ab 16.00 Uhr lassen wir den Nachmittag langsam ausklingen.